Gerhard Rudolf Höggerl

Eberhard-Fugger-Straße (Gp. 4615 und 1635/9)
5020 Salzburg
im Bezirk Salzburg im Bundesland Salzburg in Österreich 

  • Autohandel
  • Reifen
  • Automechaniker, Autowerkstatt
  • Autoteile, Ersatzteile
Übersicht Reifen, Reifenhändler

Allgemeine Information zu Autohandel, Reifen, Automechaniker, Autowerkstatt, Autoteile, Ersatzteile in Salzburg / Großraum Stadt Salzburg / Salzburg

VW ist die Stammmarke des Unternehmens Volkswagen AG für Personenkraftwagen. Ist das Fahrzeug jünger als 12 Monate, spricht man auch von Jahreswagen. Nissan ist ein japanischer Automobilhersteller, in dem die Marken Datsun und Prince aufgegangen sind.
Für die Reifensicherheit ist eine Mindest Profiltiefe bei Winterreifen von 5mm und bei Sommerreifen 3mm empfehlenswert. Die Band- und Blockprofile der Sommerreifen sorgen für ein optimales Handling auch bei hohen Geschwindigkeiten. Für die Lagerung der Autoreifen sollte ein trockener, lichtarmer Raum gewählt werden.
Kleinwagen bezeichnet die Fahrzeugklasse zwischen Kleinstwagen und Kompaktklasse. Ein Kleinbus ist ein Kleintransporter mit Fenstern und mit bis zu neun Sitzplätzen, einschließlich dem Fahrersitz. Geländewagen sind Autos zum Befahren von schwierigem Gelände abseits von befestigten Straßen.
Autoersatzteile werden oft auch ohne Qualitätsverlust imNachbau angeboten. Leider werden auch oft Autoteile gefälscht - kaufen Sie nur bei seriösen Händlern. Die Lichtmaschine versorgt im Fahrbetrieb die elektrischen Geräte an Bord mit Energie.

Gerhard Rudolf Höggerl in Eberhard-Fugger-Straße / Salzburg / Großraum Stadt Salzburg / Salzburg

Zurück zu Reifen, Reifenhändler

Reifen

Ein Reifen ist der Teil des Rades, auf dem es abrollt. Der Reifen eines Rades stellt den äußeren Umfang und die Lauffläche dar. Er überträgt die Kräfte zwischen Felge und Fahrbahn. Reifenaufstandsfläche nennt man die Fläche des Reifens, die Kontakt zum Boden hat. Reifen an einer angetriebenen Achse übertragen Teile der vom Motor erzeugten Energie. Der Reifen trägt die Radlast und bei Kurvenfahrten überträgt er auch die Seitenführungskraft.

Die Luftreifen ( Pneus ) enthalten unter Druck stehende Luft oder andere Gase und tragen so das Fahrzeuggewicht und gleichen Bodenunebenheiten aus. Die Luft wird in einem Schlauch gehalten oder schlauchlos zwischen Reifen und Felge eingeschlossen.